Katerkämpfe - Kampfkater

Hallo, liebe Petra!

Danke für Deinen homöopathischen Tip. Ledum hat umgehend angeschlagen. Die durch den Biss hervorgerufene Schwellung ist innerhalb von 2 Tagen verschwunden und der Kater läuft wieder ganz normal auf seinen 4 Pfoten.

Die Fotos belegen die durchschlagende Wirkung.

Flitzer läßt grüßen!

Flitzer, krank Jan

Flitzer mit einem dicken rechten Vorderbeinchen.

Flitzer gesund

Beide Beinchen haben wieder ihren normalen Umfang angenommen.

Anmerkung: Ledum palustre, der Sumpfporst, ist ein häufig in Frage kommendes Mittel für Verletzungen durch Bisse oder Stiche. Genaueres über Dosierung und Symptome sowie die Unterscheidung von anderen wichtigen “Bissarzeien” wie Apis, Lachesis, Arnika, Hepar sulfuris usw.  kann man z.B. in meinem Seminar erfahren Hilfe zur Selbsthilfe Seminare mit der homöopathischen Hausapotheke für Mensch und Tier.

BuiltWithNOF
[Home] [Kontakt] [Therapie] [Praxis] [Seminare] [Persönliches] [Praktische Tips] [Impressum] [Patientenstimmen] [Akutbehandlung eines Kleinkindes] [Pferd mit Ekzem] [Vom Hotspot zur Lungenentzündung] [Kippfensterkatze] [Ignatia] [Dem Fuchs entkommen] [Katze mit Radialislähmung] [Katzenschnupfen] [Katerkämpfe] [August der Starke] [Laufente läuft nicht] [Schlüsselbeinbruch] [Traumabewältigung und Wundheilung] [Headshakerpferdchen] [Falldarstellungen] [Herzensangelegenheiten] [Zeitungsartikel]